Montage

Wir bieten den Einbau von Fenstern und Türen in drei Hauptvarianten an: einfacher Einbau, warmer Einbau und Einbau in die Dämmschicht. Jede dieser Installationsarten hat ihre eigenen einzigartigen Merkmale und Vorteile, die es wert sind, vor einer Entscheidung untersucht zu werden. Wir laden Sie ein, sich unser Angebot anzuschauen und unsere Dienstleistungen zu nutzen, um Ihnen zuverlässige und effektive Lösungen für den Einbau von Fenstern und Türen zu bieten.
  Standardmontage Warme Installation Einbau in die Dämmschicht
Haltbarkeit 3-5 Jahre Wartung von Leckagen 15-20 Jahre Wartung von Leckagen mehr als 20 Jahre Wartung von Leckagen
UW-Durchlässigkeit 1.1 UW 0.9 UW 0,7 UW
Energie-Effizienz Standard-Wirkungsgrad, mögliche Wärmebrücken Minimierung von Wärmebrücken, verbesserte Isolierung Einhaltung von Normen und Richtlinien, höchste Energieeffizienz
Senkung der Heizkosten Standardkosten, keine Änderung für Fensteraustausch Verringerung der jährlichen Isolierungskosten um bis zu 15 % (im Vergleich zu einer herkömmlichen Installation) Senkung der jährlichen Dämmkosten um bis zu 25 % (im Vergleich zu einer herkömmlichen Installation)
Schallschutz Standard-Isolierung Verbesserte Schalldämmung Optimale Schalldämmung gemäß den Normen
Installationskosten Niedrigere Kosten Höhere Kosten in Verbindung mit besseren Materialien Investition in Vorlaufkosten für langfristige Einsparungen
Anmeldung Empfohlen für Gebäude, bei denen nicht die Energieeffizienz im Vordergrund steht, sondern die Installationskosten. Empfohlen in Bereichen, in denen thermische und akustische Isolationsparameter wichtig sind Empfohlen für moderne Gebäude, die höchste Anforderungen an Energieeffizienz, Sicherheit und Schalldämmung stellen.
Für den Einbau verwendete Produkte Montageschaum, Anker Montageschaum, dampfdichtes Band, dampfdurchlässiges Band Dehnungsband, Brüstungsprofil, flüssige Fensterfolie, schnellhärtender Kleber, Grundierung, Montageplatte, Dämmkeil (Typ II)